Segmentmassage

 

Die Segmentmassage gehört ebenfalls zur Gruppe der Reflexzonenmassagen. Hier macht man sich die bestehenden Wechselbeziehungen zwischen den Schichten der Körperdecke und den inneren Organen zu nutze. 

Mittels einer genauen Grifffolge arbeitet man die Segmentzonen durch. Man setzt dadurch einen Reiz an der Oberfläche, der über die Nerven segmental nach innen geleitet wird.

 

Wirkung:

 

 

  • Die Oberfläche und die zugeordneten Organen werden besser durchblutet.
  • Das vegetative Nervensystem wird harmonisiert.