Manuelle Lymphdrainage

 

Bei der manuellen Lymphdrainage werden sehr sanfte, ruhige und langsame Griffe angewendet, um Wasseransammlungen (Ödemen) im Gewebe entgegenzuwirken. Diese Technik wirkt anregend auf das Lymphsystem und zugleich schmerzlindernd und entspannend

 

Anwendungsgebiete:

 

 

  • Ödeme z.B.: nach Operationen, verschiedenen Traumen, in der Schwangerschaft,etc.
  • Schmerzzuständen wie z.B.: Migräne, Morbus Sudeck
  • Narbenbehandlung